Massage, Aromamassage

Die Massage im weitesten Sinne ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit, geriet dann aber lange in Vergessenheit. Erst gegen Ende des Mittelalters, im 16. Jahrhundert, wurde die Massage durch den Arzt Paracelsus (1493 – 1541) in der Medizin wieder zu einem Thema.

 

Die wichtigsten Wirkungsweisen der Massage sind:

  • lokale Steigerung der Durchblutung
  • Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
  • Entspannung der Muskulatur
  • Lösen von Verklebungen und Narben
  • Verbesserte Wundheilung
  • Schmerzlinderung
  • Einwirken auf innere Organe über Reflexbögen
  • psychische Entspannung
  • Reduktion von Stress
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe
  • Entspannung von Haut und Bindegewebe
  • Beeinflussung des vegetativen Nervensystems

 

Eine gute Ergänzung ist die Aroma-Massage, bei der besonders hochwertige Aromaöle verwendet werden. In unserer Praxis können Sie auch Geschenk-Gutscheine für Massagen erwerben.

 

Im September haben wir immer ein ganz besonderes Angebot:

 

die „Last Minute-Massage“ für nur 10 Euro!

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiopark Regensburg